Das Gas-Lobby-Netzwerk Russland - Deutschland

 Strukturen  Akteure  Interessen  Beziehungen

 Wie es entstand und was es geworden ist.

 

Ein Wistleblower-Aufruf zur Gas-Lobby vom WeiterSo! Kollektiv

https://www.gas.lobby-melden.de  

Dazu auf https://www.spiegel.de

Um was geht es?

Es geht darum, wie die russische Gasindustrie mit dem Staatskonzern Gazprom an der Spitze und wichtige Akteure des Putin-Regimes über Jahre mithilfe deutscher Spitzenpolitiker immer weiter ihren Einfluss auf die deutsche Gasversorgung ausbauen konnte und Deutschland immer abhängiger von russischem Gas wurde.

Dabei hat die deutsche Politik mit einem Tunnelblick auf das russische Versprechen von "billigem und sicherem" Gas und Öl aus Russland vieles ausgeblendet und viele Warnungen in Deutschland und in unseren Nachbarländern in den Wind geschlagen.

Erst mit dem russischen Angriffskrieg auf die Ukraine sind die Aktivitäten des deutsch-russischen-Gas-Lobby-Netzwerks gestoppt worden. Nicht aber die der Gas-Lobby insgesamt.

Es geht z. B. darum, dass Vertreter letztlich von Russland beherrschter Unternehmen direkt bei der Satzung für die sog. Klimaschutzstiftung M-V mitgeschrieben haben...

Und es geht um sehr viel Geld.

Grafik von Katapult Greifswald Acht Jahre Krieg waren notwendig, bis MV sich langsam von Russland distanziert
Copyright: Grafik von Katapult MV Greifswald 2022

Wie sieht das Lobbyisten-Netzwerk aus?

Wer sind die Hauptakteure?

Was ist das Besondere an diesem Lobbyisten-Netzwerk?

Spielt Mecklenburg-Vorpommern da eine besondere Rolle?

Die sogenannte Stiftung Umwelt- und Klimaschutz Mecklenburg-Vorpommern...

Aber es ist doch eigentlich ganz normal und gut, dass Wirtschaft und Politik sich gut abstimmen! Oder?

Ist Lobbyismus verboten?

Wann hat das eigentlich angefangen?

Grafik von Katapult Greifswald Acht Jahre Krieg waren notwendig, bis MV sich langsam von Russland distanziert
Copyright: Grafik von Katapult MV Greifswald 2022

Ist das alles erst jetzt bekannt geworden?

Wie ist das Verhalten der deutschen Lobbyisten zu erklären?

Die Frage ist nicht pauschal zu beantworten, Erklärungsversuche sind und werden spekulativ bleiben.

Dennoch der Versuch, das Verhalten einiger Lobbyisten einzuordnen.

weiterlesen2

 

 

 

"Das geht Sie überhaupt nichts an!"

 

Der Vorstandsvorsitzende der Klimastiftung Mecklenburg-Vorpommern, Sellering, zur Frage, wie teuer das von ihm beauftragte Gutachten von Prof. Uffmann zur Frage der Auflösung der Klimastiftung war (22. 4. 2022):

ansTageslicht.de

 

Zwischen Gas und Geld: Nord Stream 2

Wie Deutschland in die Abhängigkeit des Kreml geriet.
Eine detailreiche, aufschlussreiche Chronologie seit den 50´ er Jahren, die den ganzen historischen Kontext aufmacht.  Von Prof. Dr. Johannes Ludwig
www.ansTageslicht.de/Nordstream
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.